Innergriechische Fähren in Griechenland (Kykladen, Sporaden, Kreta, Dodekanes, ionische, saronische und ägäische Inseln)

Online-Tarifauskunft mit Buchungsmöglichkeit
Innergriechische Fähren:
  • AEGEAN FLYING DOLPHINS (saronische Inseln: Aegina, Agistri; Sporaden: Volos - Skiathos - Glossa - Skopelos - Alonissos)
  • AEGEAN SPEED LINES (Kykladen: Piräus - Serifos - Sifnos - Milos)
  • ALPHA LINES (saronische Inseln: Piräus - Poros - Hydra - Spetses)
  • ANEK LINES (Kreta: Piräus - Heraklion, Piräus - Chania; Piräus - Kykladen - Kreta - Dodekanes)
  • ANES (saronische Inseln: Piräus - Aegina; Sporaden: Volos / Mantoudi - Skiathos - Skopelos - Alonissos)
  • BLUE STAR FERRIES (Piräus - Kreta, Piräus - Kykladen, Piräus - Dodekanes, Piräus - Ägäische Inseln, Piräus - Kykladen / Ägäische Inseln - Dodekanes)
  • CYCLADES FAST FERRIES (nördl. Kykladen: Rafina - Syros - Andros - Tinos - Mykonos - Paros / Naxos - Koufonissi)
  • DODEKANISOS SEAWAYS (Dodekanes: Rhodos, Kos, Kalymnos, Patmos, Nisyros, Symi, Leros, Lipsi, Agathonisi, Tilos, Chalki, Astypalea + Sporaden)
  • GOLDEN STAR FERRIES (Kykladen: Rafina - Andros - Tinos - Mykonos - Paros - Ios - Santorin)
  • HELLENIC SEAWAYS (Piräus - Saronische Inseln; Piräus - Ägäische Inseln - Kavala, Rafina/Lavrio - Kykladen; Volos - Sporaden)
  • KERKYRA LINES (ionische Inseln: Igoumenitsa - Korfu, Igoumenitsa - Paxos)
  • LEVANTE FERRIES (ionische Inseln: Kyllini - Zakynthos / Kefalonia; Patras - Kefalonia - Ithaka)
  • MINOAN LINES (Kreta/Kykladen: Piräus - Heraklion / Chania; Piräus - Syros - Tinos - Mykonos - Paros - Naxos - Santorin - Heraklion)
  • SARONIC FERRIES (Piräus - saronische Inseln: Aegina, Agistri, Methana, Poros)
  • SEA JETS (Piräus / Rafina / Kreta - Kykladen; Piräus / Gythion - ionische Inseln - Kreta; Volos - Sporaden; Lavrio - ägäische Inseln - Kavala)
  • ZANTE FERRIES (Piräus - Kykladen; Alexandroupolis - Samothraki - Limnos)

  • Hier können die aktuellen Fahrpläne und Tarife der innergriechischen Fähren von Anek Lines, Anes, Blue Star Ferries, Dodekanisos Seaways, Alpha Lines, Golden Star Ferries, Minoan Lines, Seajets, Levante Ferries, Cyclades Fast Ferries, Kerkyra Lines, Hellenic Seaways, Aegean Speed Lines, Zante Ferries, Saronic Ferries und Aegean Flying Dolphins abgefragt werden.
    Position: Buchungsmaschinen - östliches Mittelmeer - innergriechische Fähren

    Navigation
    Hauptseite
    Fährberatung
    Informationen
    Buchung
    Hintergrund
    Tarifabfrage
  • Großbritannien/Irland
  • Skandinavien
  • Westl.Mittelmeer
  • Östl.Mittelmeer
  •        Griechenland
           innergriechisch
           Kroatien
           Albanien
           Türkei
  • Asien
  • Amerika
  • Australien/Pazifik
  • Preisvergleich
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum

  • Buchungsmaschinen: Fähren Calais Dover, England, Irland, Skandinavien, Korsika, Sardinien, Tunesien, Griechenland
    Hier Online - Fähren - Preisvergleich!
    Liste der Häfen und von dort verkehrende Fährgesellschaften:
  • Aegina (saronische Inseln): AEGEAN FLYING DOLPHINS nach Agistri und Piräus; ANES nach Piräus; HELLENIC SEAWAYS zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Ermioni, Porto Heli); SARONIC FERRIES zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Methana).
  • Agathonisi (Dodekanes): DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Agios Efstratios (ägäische Inseln): SEAJETS zu den ägäischen Inseln und ans Festland (Lavrio, Kavala).
  • Agios Konstantinos (Festland): ANES zu den Sporaden und ans Festland (Glyfa).
  • Agistri (saronische Inseln): AEGEAN FLYING DOLPHINS, HELLENIC SEAWAYS und SARONIC FERRIES nach Aegina und Piräus.
  • Alexandroupolis (Festland): ZANTE FERRIES zu den ägäischen Inseln.
  • Alonissos (Sporaden): AEGEAN FLYING DOLPHINS, HELLENIC SEAWAYS und SEAJETS zu den Sporaden und ans Festland (Volos); ANES zu den Sporaden und nach Mantoudi (Euböa).
  • Amorgos (Kykladen): (es werden die Häfen Aegiali und Katapola bedient) BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und nach Piräus; SEAJETS zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Anafi (Kykladen): ANEK LINES zum Dodekanes, den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia) und nach Piräus, BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Andros (Kykladen): CYCLADES FAST FERRIES, GOLDEN STAR FERRIES und SEAJETS zu den Kykladen und nach Rafina.
  • Antikythira (ionische Inseln): SEAJETS nach Kythira, nach Kreta (Kissamos) und ans Festland (Piräus, Gythion).
  • Arki (Dodekanes): DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Astypalea (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Chalki (Dodekanes): ANEK LINES zum Dodekanes, den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia) und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes.
  • Chania (Kreta): ANEK LINES und MINOAN LINES nach Piräus.
  • Chios (ägäische Inseln): BLUE STAR FERRIES zu den ägäischen Inseln, den Sporaden, den Kykladen und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Kavala); SEAJETS ab dem Ort "Mesta" zu den ägäischen Inseln und ans Festland (Lavrio, Kavala).
  • Donoussa (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen.
  • Ermioni (Festland): HELLENIC SEAWAYS zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Porto Heli).
  • Folegandros (Kykladen): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio); SEAJETS und ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Fourni (Sporaden): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Kavala).
  • Glyfa (Festland): ANES zu den Sporaden und ans Festland (Agios Konstantinos).
  • Gythion (Festland): SEAJETS zu den ionischen Inseln und nach Kreta (Kissamos).
  • Heraklion (Kreta): ANEK LINES zu den Kykladen, zum Dodekanes und nach Piräus, BLUE STAR FERRIES nach Piräus; MINOAN LINES zu den Kykladen und nach Piräus; SEAJETS zu den Kykladen.
  • Hydra (saronische Inseln): ALPHA LINES zu den saronischen Inseln und nach Piräus; HELLENIC SEAWAYS zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Ermioni, Porto Heli).
  • Igoumenitsa (Festland): KERKYRA LINES zu den ionischen Inseln (Korfu, Paxos).
  • Ikaria (Sporaden): (es werden die Häfen Evdilos und Agios Kirikos bedient) BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Kavala).
  • Inousses (ägäische Inseln): HELLENIC SEAWAYS zu den ägäischen Inseln und nach Piräus.
  • Ios (Kykladen): BLUE STAR FERRIES und ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus; GOLDEN STAR FERRIES zu den Kykladen und nach Rafina; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Rafina, Lavrio); SEAJETS zu den Kykladen, nach Kreta (Heraklion) und nach Piräus.
  • Iraklia/Heraklia (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen.
  • Ithaka (ionische Inseln): LEVANTE FERRIES nach Kefalonia ans Festland (Patras).
  • Kalymnos (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Karpathos (Dodekanes): ANEK LINES zum Dodekanes, den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia) und nach Piräus (ab Karpathos-Ort und Diafani); BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus.
  • Kassos (Dodekanes): ANEK LINES zum Dodekanes, den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia) und nach Piräus.
  • Kastelorizo (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes.
  • Kavala (Festland): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und nach Piräus.
  • Kea (Kykladen): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio).
  • Kefalonia (ionische Inseln): (es werden die Häfen Poros und Sami bedient) LEVANTE FERRIES nach Ithaka und ans Festland (Patras, Kyllini).
  • Kimolos (Kykladen): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio); ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Kissamos (Kreta): SEAJETS zu den ionischen Inseln und ans Festland (Piräus, Gythion).
  • Korfu (ionische Inseln): KERKYRA LINES ans Festland (Igoumenitsa).
  • Kos (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes, nach Santorin, Samos und Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Koufonissi (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und Piräus; CYCLADES FAST FERRIES zu den Kykladen und nach Rafina; SEAJETS zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Kyllini (Festland): LEVANTE FERRIES zu den ionischen Inseln.
  • Kythira (ionische Inseln): SEAJETS nach Antikythira, nach Kreta (Kissamos) und ans Festland (Piräus, Gythion).
  • Kythnos (Kykladen): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio); ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Lavrio (Festland): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen; SEAJETS zu den ägäischen Inseln und nach Kavala.
  • Leros (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Lesbos (ägäische Inseln): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Kavala).
  • Limnos (ägäische Inseln): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Kavala); ZANTE FERRIES nach Samothraki und ans Festland (Alexandroupolis); SEAJETS zu den ägäischen Inseln und ans Festland (Lavrio, Kavala).
  • Lipsi (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Mantoudi (Euböa): ANES zu den Sporaden.
  • Methana (Festland): SARONIC FERRIES zu den saronischen Inseln und nach Piräus.
  • Milos (Kykladen): AEGEAN SPEED LINES, SEAJETS und ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus; ANEK LINES zu den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia), zum Dodekanes und nach Piräus; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio).
  • Mykonos (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Thessaloniki, Piräus); CYCLADES FAST FERRIES und GOLDEN STAR FERRIES zu den Kykladen und nach Rafina; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Rafina, Kavala); MINOAN LINES zu den Kykladen, nach Kreta und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen, nach Kreta (Heraklion) und ans Festland (Rafina, Piräus).
  • Naxos (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und Piräus; CYCLADES FAST FERRIES zu den Kykladen und nach Rafina; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Rafina, Lavrio); MINOAN LINES zu den Kykladen, nach Kreta und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen, nach Kreta (Heraklion) und ans Festland (Rafina, Piräus).
  • Nisyros (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes.
  • Paros (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und Piräus; CYCLADES FAST FERRIES und GOLDEN STAR FERRIES zu den Kykladen und nach Rafina; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio); MINOAN LINES zu den Kykladen, nach Kreta und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen, nach Kreta (Heraklion) und ans Festland (Rafina, Piräus).
  • Patmos (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Patras (Festland): LEVANTE FERRIES zu den ionischen Inseln.
  • Paxos (ionische Inseln): KERKYRA LINES ans Festland (Igoumenitsa).
  • Piräus (Festland): AEGEAN SPEED LINES und ZANTE FERRIES zu den Kykladen; ALPHA LINES und ANES zu den saronischen Inseln; ANEK LINES nach Kreta (Heraklion, Chania, Sitia), zu den Kykladen und zum Dodekanes, BLUE STAR FERRIES nach Kreta, zu den Kykladen, zum Dodekanes, zu den Sporaden, zu den ägäischen Inseln und ans Festland (Thessaloniki); HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen und saronischen Inseln und ans Festland (Kavala, Ermioni, Porto Heli); MINOAN LINES zu den Kykladen und nach Kreta (Chania, Heraklion); SARONIC FERRIES zu den saronischen Inseln und ans Festland (Methana).
  • Poros (saronische Inseln): ALPHA LINES zu den saronischen Inseln und nach Piräus; HELLENIC SEAWAYS zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Ermioni, Porto Heli); SARONIC FERRIES nach Aegina und ans Festland (Piräus, Methana); SEAJETS zu den Kykladen, den ionischen Inseln und nach Kreta (Kissamos).
  • Porto Heli (Festland): HELLENIC SEAWAYS zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Ermioni).
  • Psara (ägäische Inseln): HELLENIC SEAWAYS zu den ägäischen Inseln und nach Piräus.
  • Rafina (Festland): CYCLADES FAST FERRIES, GOLDEN STAR FERRIES, HELLENIC SEAWAYS und SEAJETS zu den Kykladen.
  • Rethymnon (Kreta): SEAJETS nach Santorin.
  • Rhodos (Dodekanes): ANEK LINES zum Dodekanes, den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia) und nach Piräus, BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes, nach Santorin, Samos und Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Samos (Sporaden): BLUE STAR FERRIES ab Karlovassi und Vathi zum Dodekanes, den Sporaden, den Kykladen, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); HELLENIC SEAWAYS ab Karlovassi und Vathy zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Kavala); DODEKANISOS SEAWAYS ab Pythagorio zum Dodekanes und zu den Sporaden.
  • Samothraki (ägäische Inseln): ZANTE FERRIES nach Limnos und ans Festland (Alexandroupolis).
  • Santorin (Kykladen): ANEK LINES zum Dodekanes, den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Sitia) und nach Piräus, BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, zum Dodekanes und nach Piräus; GOLDEN STAR FERRIES und HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und nach Rafina; MINOAN LINES zu den Kykladen, nach Kreta und Piräus; SEAJETS und ZANTE FERRIES zu den Kykladen, nach Kreta (Heraklion, Rethymnon) und nach Piräus.
  • Schinoussa (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen.
  • Serifos (Kykladen): AEGEAN SPEED LINES, SEAJETS und ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Sifnos (Kykladen): AEGEAN SPEED LINES, SEAJETS und ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Sikinos (Kykladen): HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen und ans Festland (Lavrio); ZANTE FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Sitia (Kreta): ANEK LINES zu den Kykladen, zum Dodekanes und nach Piräus.
  • Skiathos (Sporaden): AEGEAN FLYING DOLPHINS, HELLENIC SEAWAYS und SEAJETS zu den Sporaden und nach Volos; ANES zu den Sporaden, nach Mantoudi (Euböa) und ans Festland (Volos, Agios Konstantinos, Glyfa).
  • Skopelos (Sporaden): (es werden Skopelos-Ort und Glossa bedient) AEGEAN FLYING DOLPHINS, HELLENIC SEAWAYS und SEAJETS zu den Sporaden und ans Festland (Volos); ANES zu den Sporaden, nach Mantoudi (Euböa) und ans Festland (Volos, Agios Konstantinos, Glyfa).
  • Spetses (saronische Inseln): ALPHA LINES zu den saronischen Inseln und nach Piräus; HELLENIC SEAWAYS zu den saronischen Inseln und ans Festland (Piräus, Ermioni, Porto Heli).
  • Symi (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes, nach Santorin, Samos und Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes und zu den Sporaden; zusätzlich ab Panormitis nach Rhodos.
  • Syros (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, nach Astypalea, zu den Sporaden, zu den ägäischen Inseln und ans Festland (Piräus, Thessaloniki); CYCLADES FAST FERRIES zu den Kykladen und nach Rafina; HELLENIC SEAWAYS zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und ans Festland (Lavrio); MINOAN LINES zu den Kykladen, nach Kreta und Piräus; SEAJETS zu den Kykladen und nach Piräus.
  • Thessaloniki (Festland): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen, den Sporaden, den ägäischen Inseln und nach Piräus.
  • Tilos (Dodekanes): BLUE STAR FERRIES zum Dodekanes und nach Piräus; DODEKANISOS SEAWAYS zum Dodekanes.
  • Tinos (Kykladen): BLUE STAR FERRIES zu den Kykladen und nach Piräus; CYCLADES FAST FERRIES, GOLDEN STAR FERRIES und SEAJETS zu den Kykladen und nach Rafina; MINOAN LINES zu den Kykladen, nach Kreta und Piräus.
  • Volos (Festland): AEGEAN FLYING DOLPHINS, ANES, HELLENIC SEAWAYS und SEAJETS zu den Sporaden.
  • Zakynthos (ionische Inseln): LEVANTE FERRIES ans Festland (Kyllini).

  • HINWEISE:
  • Auf Kreta haben Sie die Wahl zwischen den Häfen Heraklion, Kissamos, Sitia und Chania.
  • Fähren von Italien nach Griechenland befinden sich auf einer eigenen Seite.
  • Die innergriechischen Verbindungen der ANEK-LINES (Santorin, Anafi, Karpathos, Kassos, Rhodos) werden von deren Tochtergesellschaft Aegeon Pelagos bedient.
  • *** Hotel Preisvergleich Kreta ***

    *** Hotel-Preisvergleich Rhodos ***

    *** Hotel-Preisvergleich Mykonos ***


    Weiterführende Links:
    Fähren Kreta SantorinOnline-Buchung von Fähren und anderen touristischen Leistungen über WICON-Touristik
    Fähre Kykladen DodekanesInformationen zur individuellen Fähren-Beratung
    Fähren Griechenland InselnEuropäisches Fährstreckenverzeichnis von FerryConsult